Über mich

Mein Name ist Melanie Mühlig, ich bin Jahrgang 1968 und biete kreativtherapeutische Begleitung von Jugendlichen, Erwachsenen und Paaren seit mehr als 10 Jahren in meiner Praxis in Duisburg an. Als Dozentin des Aus- und Fortbildungsinstitutes „Zukunftswerkstatt Therapie kreativ“ leite ich verschiedene Fortbildungen im Bereich „Arbeit mit Menschen mit Essstörungen“.

Mein beruflicher Weg führte mich in die therapeutische Ausbildung zur Kunst- und Gestaltungstherapeutin. Nachfolgend absolvierte ich die Ausbildung zur Kreativen Gestalt- und Leibtherapeutin mit dem Schwerpunkt Kunst – Psychotherapie sowie die Fachtherapieausbildungen zur Fachtherapeutin für Kreative Traumatherapie und zur Fachtherapeutin für Essstörungen. Danach schloss ich weitere Fortbildungen für Paartherapie an.


Meine Arbeit:

Ich biete Ihnen Beratung und Therapie, die über das Gespräch hinaus die kreativen Möglichkeiten nutzt, bei denen der gesamte Mensch unterstützt wird, auch einen Zugang zum „Unsagbaren“, „Unerhörten“ oder „Unbegreiflichen“ zu schaffen und Veränderungsprozesse zu ermöglichen.

Durch verschiedene Methoden können Sie sich im „Hier und Jetzt“ erleben, (lebensbiographische) Zusammenhänge können erschlossen und Wandlung in aller Komplexität und Verschiedenartigkeit der Probleme kann angestoßen werden.

Die kreative Leibtherapie ist ein Verfahren, das der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie zugeordnet wird und sich auf Erkenntnisse der phänomenologischen Philosophie, der Entwicklungspsychologie sowie der Neurobiologie stützt.


Ich freue mich, Ihnen helfen zu können und stehe Ihnen für alle Fragen gerne zur Verfügung!